Lecciones de Español

Temas

Auf Spanisch telefonieren: die 5 wichtigsten Verben

Hast du Lust, Spanisch beim Telefonieren zu üben? In dieser Lektion möchten wir dir die Verben zeigen, die du kennen musst, wenn du jemanden anrufen willst. Außerdem findest du hier die gebräuchlichsten Formulierungen, die bei einem Telefonanruf benutzt werden.

BANNER PLACEHOLDER

1. Llamar (anrufen)

Dies ist wahrscheinlich das wichtigste Verb, wenn du ausdrücken möchtest, dass du einen Anruf tätigst.

Hier einige nützliche Sätze dazu:

Wenn du dabei bist, jemanden anzurufen:

 

Un momento, voy a llamar por teléfono.

Einen Moment, ich rufe (Sie) gleich/jetzt an.

Caption 6, Ariana - Cita médica

 Play Caption

 

Wenn du sagen möchtest, dass du jemanden angerufen hast:

 

Cuando llamé por teléfono, era para hablar con Lucio.

Als ich anrief, wollte ich mit Lucio sprechen.

Caption 23, Yago - 14 La peruana

 Play Caption

 

Wenn du  sagen möchtest, dass jemand jemanden angerufen hat:

 

La primera vez que tu papá me llamó, no fue a la casa.

Das erste Mal, als dein Vater mich anrief, war er nicht im Haus.

Caption 42, Los Años Maravillosos - Capítulo 5

 Play Caption

 

2. Responder (ein Gespräch annehmen)

Wenn man jemanden anruft, erwartet man natürlich eine Antwort. Schauen wir uns dieses Verb mal an.

Disculpa, estaba en una reunión y no pude responder tu llamada.

Entschuldigung, ich war in einer Besprechung und konnte Ihren Anruf nicht annehmen.

 

Du kannst in dieser Situation auch das Verb „contestar“ (antworten) verwenden:

 

Que pena, discúlpame.

Entschuldigen Sie mich.

Tengo que contestar esta llamada.

Ich muss diesen Anruf annehmen.

Captions 8-9, Confidencial: El rey de la estafa - Capítulo 3 - Part 1

 Play Caption

 

Das obige Beispiel beinhaltet auch ein anderes nützliches Substantiv: llamada (Anruf).

 

Weißt du eigentlich, was man auf Spanisch sagt, wenn man das Telefon abnimmt?  Auf Deutsch sagen wir z.B, „Hallo“ oder nennen einfach unseren Namen. Auf Spanisch gibt es mehrere Möglichkeiten:

 

Bueno

Wörtlich bedeutet Bueno „gut“ oder „in Ordnung“. In diesem Zusammenhang  kannst du„Bueno“ jedoch als einfaches „Hallo“ betrachten. Diese Art ist in Mexiko sehr verbreitet.

 

Hola

Dies ist das spanische Äquivalent von „Hallo“

 

¿Sí?

Wörtlich bedeutet das „Ja“. Es ist sehr verbreitet, den Anrufer so zu begrüßen.

 

Diga oder dígame

Die Übersetzung lautet „Sag mir“. Auch dies ist eine Form, die sehr häufig benutzt wird, wenn man ans Telefon geht.

 

Aló

Hört man oft in Kolumbien. Es bedeutet „Hallo“.

 

Buenos días, buenas tardes oder buenas noches

Manche Menschen sagen am Telefon aber auch: Buenos días (guten Morgen), buenas tardes (guten Nachmittag) oder buenas noches (gute Nacht).

 

3. Colgar (auflegen)

Dies ist das Verb, das du verwendest, wenn du auflegen möchtest.

 

Wenn du jemandem sagen möchtest, dass du jetzt aufhören musst:

 

Oye, tengo que colgar porque vamos a comer.

Hör mal, ich muss auflegen, weil wir jetzt essen gehen.

Captions 56-57, Los Años Maravillosos - Capítulo 8

 Play Caption

 

Du möchtest ausrichten, dass jemand einfach aufgelegt hat:

 

Una mina llamó por teléfono a tu celular.

Ein Mädchen hat dein Handy angerufen.

Elena atendió, ella preguntó por vos y entonces Elena le dijo,

Elena nahm ab. Das Mädchen fragte nach dir und als Elena fragte:

"¿Quién habla?"

„Wer ist denn da?“

Y la mina colgó.

legte das Mädchen auf.

Captions 43-45, Yago - 11 Prisión

 Play Caption

 

Im obigen Beispiel siehst du, dass auch „atender“ genauso wie „responder“ verwendet wird. Übrigens, das Wort „Handy“ wird in ganz Lateinamerika celular und in Spanien móvil genannt. Du kannst aber auch einfach teléfono (Telefon) sagen.

 

4. Hablar (sprechen / reden)

Klar, wenn man telefoniert, dann spricht man. Um das auszudrücken, kannst du es wie unsere Freundin Silvia von El Aula Azul sagen:

 

Estoy hablando por teléfono.

Ich bin dabei zu telefonieren.

Yo hablo por teléfono.

Ich telefoniere.

Captions 49-50, El Aula Azul - Actividades diarias: En casa con Silvia

 Play Caption

 

5. Escuchar (hören, zuhören)

Beim Telefonieren hört man sich gegenseitig zu. Daher ist „escuchar“ ein wichtiges Verb. Schau mal, wie du es auf Spanisch verwenden kannst.

Me puedes escuchar?

Kannst du mich hören?

 

Du kannst in diesem Zusammenhang auch das Verb oir (zuhören) verwenden:

 

¿Qué tal?

Wie geht es dir?

Muy bien.

Sehr gut.

Y ahora que te oigo, de maravilla.

Doch jetzt, wo ich dich höre, gehts mir wunderbar.

Captions 33-35, Confidencial: El rey de la estafa - Capítulo 3 - Part 13

 Play Caption

 

Und das war‘s für heute. Traust Du dich jetzt, auf Spanisch zu telefonieren? Wir hoffen es. Und vergiss nicht, uns deine Kommentare und Vorschläge zu senden.

A ti también te puede gustar